News
Über
Stundenplan
Preise
Fotos
Studio
Links Kontakt FAQ

                             

                              

Start des neuen Semesters am Montag den 11. Februar 2019 !

Einfach vorbeikommen & schnuppern !

                                    

Hip Hop 1        7-10 J.                                Montag     17 - 18h

Hip Hop 2        ab 11 J.                              Dienstag  18 - 19h

Hip Hop 3 Fortgeschritten  ab 15           Montag     18 - 19.15  

Hip Hop           Erwachsene Basic         Freitag     18.15 - 19.30

 

Breakdance 1      8-11 J.                           Dienstag      16 - 17h

Breakdance 2      ab 12                                     Dienstag      17 -  18h  

 

Musical Jazzdance   Erwachsene!!  & Jugend     Montag  19.15 -20.30

 

ZIRKUS WORKSHOP                 - auf Anfrage

DISCO - DANCE WORKSHOP  - auf Anfrage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Privatstunden jederzeit möglich auf Anfrage.

Z. B. für  Hip Hop,  Breakdance, , Jazzdance,  Disco Dance, Club Dance, Gogo tanzen, Körperkräftigung, Pilates, Airtrack,  Electric Boogie = Robot Dance - Lerne dich wie ein Roboter zu bewegen, Shuffle & Jumpstyle

 

Was ziehe ich an für Hip Hop, Breakdance & Musical Jazzdance?

Am besten ein T-Shirt und eine bequeme lange Hose. Die Kinder Socken & die größeren könnens auch mal mit Turnschuhe probieren, die nicht am Boden kleben und keine schwarzen Flecken hinterlassen.

Praktisch, aber keine Voraussetzung sind für Breakdance auch Handgelenksstützen ( im Sportgeschäft oder Apotheke zu bekommen) und Knieschützer (weich !! keine harten Skateboart Knieschützer!!  aus dem Sportgeschäft oder aus einem Tanzgeschäft z.B.: Tanzladen in Bad Vöslau).

Kurserklärung Breakdance:
Dieser Kurs ist auch für absolute Anfänger da von einfachen Basics wie Toprock, Uprock, Downrock und Six Step bis zu Power Moves wie Handspinn & Windmill alles genau erklärt und geübt wird. Das Hauptaugenmerk liegt zwar auf dem TANZEN ! aber auch die Akrobatik gehört dazu. Natürlich kommen beim Warm up auch Hip Hop und Popping - Locking Elemente nicht zu kurz.
Ausserdem werden Routines und Roboter Choreos erarbeitet. Daher ist dieser Kurs für neugierig beginnende Mädels genauso interessant wie für coole Jungs die mal richtige B-boys werden wollen.

Toprock/uprock = Tanzen im Stehen

Floorrock/Downrock = Steps am Boden

Powermove = akrobatische Elemente, die Drehungen um jede beliebige Achse einschliessen

 

Musical Jazzdance:

Wer Musicals liebt und gern tanzt oder beides erst für sich entdecken möchte, ist hier genau richtig! Die Stunde beginnt mit einem Warm up zur Kräftigung, Lockerung und Dehnung der Muskulatur. Und natürlich darf auch ein bisschen Technik wie Pirouetten nicht fehlen.

Es werden Choreografien erarbeitet zu den bekannten Musicals wie Fame, Tanz der Vampire , Rocky Horror Picture Show, Romeo & Julia, Mama Mia, uvm. Ansehen, dabei sein & Spaß haben!

Kurserklärung DISCO DANCE:

Lerne wie du dich frei zur Musik bewegst, damit du noch mehr Spaß beim Ausgehen & Tanzen hast. Nie wieder an der Bar stehen sondern ab jetzt selbst auf die Tanzfläche gehen !

Wir lernen unsere Körperteile zu Isolieren, Drehungen einzubauen & gute Stimmung machen wir uns ab jetzt selber ! Für jeden geeigent, egal mit oder ohne Tanzerfahrung !

Kurserklärung ZIRKUS WORKSHOP:

Für alle die schon Erfahrung haben aber auch für komplette Neulinge!

Wir jonglieren mit Flower Sticks, Pois und Diabolo, Bänder, probieren auf Rola Bola zu balancieren, lernen Tricks mit Tüchern, Bällen oder Keulen, bauen waghalsige Pyramiden und viels mehr. Für Groß und Klein, also für alle die es schon immer ausprobieren wollten !

Bestens für Kindergeburtstage geeignet !